AMERIKA/PANAMA - Insgesamt 64% der arbeitenden Kinder sind in der Landwirtschaft beschäftigt

Montag, 5 Juni 2017

Internet

Panamá (Fides) – Von den über 23.000 Kindern, die in Panama von Kinderarbeit betroffen sind, arbeiten 64% in der Landwirtschaft. Darauf weist das Ministerium für Arbeit und Entwicklung hin, das seine diesjährige Kampagne zur Bekämpfung von Kinder arbeit den ländlichen Gebieten widmet. Die Kampagne steht unter dem Motto: “Kinder haben Rechte, wir müssen sie vor Kinderarbeit schützen”. Der Kampagne schlossen sich insgesamt 23 Institutionen an, die die dafür eintreten, dass betroffene Kinder wieder eine Schule besuchen können, damit sie konkrete Entwicklungsmöglchkeiten haben. Wie das staatliche Amt für Statistik meldet ging die Zahl der arbeitenden Kinder um 12% zurück. Die Internationale Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen bezeichnet als Kinderarbeit „jede Art von Arbeit, die den Kindern ihre Kindheit und Würde nimmt und ihre körperliche und psychische Entwicklung beeinträchtigt”. Panama will als erste lateinamerikanisches Land frei von Kinderarbeit sein.
(AP) (Fides 5/6/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network