AMERIKA/NICARAGUA - Katholiken in Nicaragua beten für Venezuela

Samstag, 20 Mai 2017 menschenrechte   evangelisierung   politik   ortskirchen  

Managua (Fides) – "In Gemeinschaft mit unseren Brüdern in Venezuela und im Zeichen der Solidarität mit der geliebten Bevölkerung dieses Landes, die sich in einer dramatischen und schmerzlichen Situation befindet, laden die Bischöfe am kommenden Sonntag, den 21. Mai zur Teilnahme an einem Gottesdienst und zum Gebet für Venezuela ein", so der Weihbischof von Managua, Silvio José Báez.
Der Gottesdienst zum Gebet für Venezuela findet in Managua am Sonntag um 11 Uhr in der Kathedrale von statt und wird von Bischof Silvio José Báez; in der Kathedrale von Matagalpa wird Bischof Rolando José Álvarez 10 Uhr den Gottesdienst zelebrieren; in der Kathedrale von Jinotega zelebriert Bischof Carlos Enrique Herrera um 10 Uhr den Gottesdienst; in der Kathedrale von Estelí lädt Bischof Juan Abelardo Mata um 6 Uhr zum Gebet ein; in der Kathedrale von Granada feiert um 11 Uhr Bischof Jorge Solórzano den Gottesdienst; in der Kathedrale von Juigalpa findet der Gottesdienst um 6 Uhr mit Bischof Sócrates René Sándigo und in der Kathedrale von León zelebriert um 10.30 Uhr Bischof Bosco Vivas.
(CE) (Fides, 20/05/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network