AFRIKA/TSCHAD - Rektor des Theologischen Seminars “Saint Luc” in Bakara ernannt

Mittwoch, 14 September 2016

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 9. Juni 2016 Pfarrer Dominique Tinoudji aus dem Klerus der Diözese Moundou zum neuen Rektor des Theologischen Seminars “Saint Luc” in Bakara (Erzdiözese N’Djaména, Tschad) ernannt
Der neue Rektor wurde am 8. August 1973 in Manli (Beinamar) geboren. Im Anschluss an die Grundschule und die weiterführenden Schulen trat er 1993 in das Seminar Saint Jean in Pala ein und setzte seine Ausbildung ab 1996 im Großen Seminar “Saint Luc” in Bakara fort. Im Jahr 2005 wurde er zum Priester geweiht. Von 2005 bis 2008 setzte er das Studium an der Päpstlichen Theologischen Fakultät in Florenz fort und erwarb eine Lizenz im Fach Bibeltheologie. Drei Jahre Lang (2008-2011) war er als Ausbilder am Großen Seminar “Saint Luc” in Bakara tätig und setzte danach sein Studium in Florenz mit einem Doktorat im Fach Bibeltheologie fort (2011-2015). Seit 2015 ist er wieder als Ausbilder am Großen Seminar “Saint Luc” in Bakara tätig.
(SL) (Fides 14/09/2016)



Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network