AFRIKA/SAMBIA - Bei der Einweihung der Schule in Nguluwe stand die Bedeutung der Bildung im Mittelpunkt

Dienstag, 1 März 2016 bildungswesen  

CCS Italia

Nguluwe (Fides) – Am vergangenen 5. Februar wurde die Grundschule in Nguluwe nach Restaurierungsarbeiten feierliche wieder eröffnet (vgl. Fides 1/2/2016). Wie die wohltätige Organisation “Centro Cooperazione Sviluppo Onlus (CCS Italia)” mitteilt, stand bei der Eröffnungsfeier die Bedeutung der Bildung und die Bekämpfung von frühzeitig geschlossenen Ehen im Mittelpunkt, die oft zum Schulabbruch führen. Auf die Themen wurden im Rahmen zahlreicher Diskussionsrunden die Schüler und die ganze Gemeinde mit Eltern, Großeltern und Angehörigen aus 10 umliegenden Dörfern sowie deren Dorfälteste und Dorfvorsteher aufmerksam gemacht. Auf dem Programm standen aber auch Tanzaufführungen des traditionellen Ngoni-Tanzes sowie eine Theateraufführung der Schüler. (AP) (1/3/2016 Agenzia Fides


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network