http://www.fides.org

News

2014-08-18

VATIKAN - Verlautbarung des chaldäischen Patriarchats zum Besuch von Kardinal Filoni im Irak

Vatikanstadt (Fides) – Wie aus der jüngsten Verlautbarung des chaldäischen Patriarchats zum Besuch des Sondergesandten des Papstes, Kardinal Fernando Filoni hervorgeht, begegnete dieser in Begleitung des Patriarchen Sako, des Apostolischen Nuntius und einheimischen Bischöfen Vertretern der autonomen Region Kurdistan. Außerdem besuchten sie christliche und jesidische Flüchtlinge und Angehörige anderer Minderheiten in den Provinzen Duhok und Erbil.
Dabei berichteten die Flüchtlingsfamilien über ihre tragischen Umstände der Flucht aus den eigenen Dörfern insbesondere in Mossul, der Ninive-Ebene und Sinjar. Gemeinsam mit dem Patriarchen fordert Kardinal Filoni in einem Appell an die Internationale Staatengemeinschaft die umgehende Versorgung der Flüchtlinge mit Wasser, Lebensmitteln, Medikamenten und anderen Hilfsmitteln, die Befreiung der besetzten Dörfer und den internationalen Schutz für diese Dörfer, damit die Flüchtlingsfamilien zurückkehren und ein normales Leben in Sicherheit und Frieden führen können. (Agenzia Fides, 18/08/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network