http://www.fides.org

Ernennungen

2014-07-25

ASIEN/IRAN – Ernennung des Nationaldirektors der Päpstlichen Missionswerke

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, ernannte am 20. Juni 2014 P. Hormoz Aslani Babroudi, aus der assyrisch-chaldäischen Diözese Urmias und Salmas, zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke im Iran, für eine fünfjährige Amtszeit (20/6/2014-19/6/2019).
Der neue Nationaldirektor ist 42 Jahre alt und wurde vor 12 Jahren zum Priester geweiht. Er studierte Philosophie und Theologie am Päpstlichen Collegio Urbano, mit dem Schwerpunkt auf Dogmatischer Theologie, und im Anschluss daran Theologie, Spiritualität und Geschichte der Orientalischen Kirchen am Päpstlichen Orientalischen Institut. 2004 kehrte er in den Iran zurück. Momentan ist er Mitglied der Glaube-und-Licht-Gemeinschaft und spiritueller Verantwortlicher von deren Jugendgruppe. Seinen pastoralen Tätigkeiten geht er an der Kathedrale von Urmias und Salmas nach. Seit 2010 ist er Religions- und Katechismuslehrer. (SL) (Fides 25/07/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network