http://www.fides.org

News

2014-07-16

EUROPA/ITALIEN – Zwölfstündiges Dauer-Beten der Jugendlichen für den Frieden im Heiligen Land

Roma (Fides) – Die Gruppen von Jugendlichen, die sich in Italien und mehreren anderen Ländern und Städten, darunter Jerusalem, geistig mit der in Rom versammelten Jugend vereinen, werden viele sein: Am Abend des morgigen 17. Juli werden Jugendliche in der Basilika der Hl. Anastasia am Palatin, in Rom, zusammenkommen, um 12 Stunden lang durchgehend zu beten und den Herrn um das Geschenk des Friedens für das Heilige Land zu bitten. Um 18 Uhr beginnen die nächtlichen Gebete mit einer Eucharistiefeier, die vom Rektor der Basilika, Pater Alberto Pacini, zelebriert wird und dauern dann an, Stunde um Stunde, bis 6 Uhr morgens; die eucharistische Anbetung wird dabei abwechslungsreich kirchlich gestaltet werden. Am vergangenen Sonntag, dem 13. Juli, richtete Papst Franziskus an alle „einen nachdrücklichen Aufruf, weiterhin mit Beharrlichkeit für den Frieden im Heiligen Land zu beten, angesichts der schrecklichen Ereignisse der letzten Tage”. Die Jugendverbände, die sich in der Fürsprache für den Glauben engagieren, nehmen diesen Aufruf auf und laden alle Gemeinschaften, Gruppen, Bewegungen und andere Vereinigungen dazu ein, sich ihnen anzuschließen in diesem Moment der Stille, der Anbetung und der Fürsprache. (SL) (Fides 16/7/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network