http://www.fides.org

News

2014-06-13

AMERIKA/HONDURAS - Kongress würdigt Bischof Emiliani Sánchez für sein soziales Engagement

Tegucigalpa (Fides) – Der honduranische Kongress verlieh das goldene Verdienstkreuz “Gran Cruz Placa de Oro”, an den Weihbischof der Diözese San Pedro Sula (Honduras), Rómulo Emiliani Sánchez, C.M.F.. Die höchste Auszeichnung des Landes wurde von Staatspräsident Mauricio Oliva persönlich an den Bischof überreicht, der damit dessen soziales Engagement würdigte.
Zusammen mit Bischof Emiliani wurde auch Pastore Alejandro Espinosa ausgezeichnet. Bischof Emiliano betonte, er folge bei seinem Engagement dem Vorbild des Gekreuzigten, der durch sein Opfer seine Liebe zu den Menschen unter Beweis gestellt habe. "Die Situation meines Heimatlandes Honduras schmerzt mich und deshalb werde ich, so lange ich lebe, alles tun, was ich kann", so der Bischof wörtlich.
Mit der Auszeichnung soll vor allem das Engagement der Kirchenvertreter für Straßenkinder, unverheiratete Mütter, Häftlinge und die Rehabilitation ehemaliger Bandenmitglieder der so genannten “Maras” (vgl. Fides 03/05/2013; 27/05/2013; 18/06/2013; 12/07/2013). (CE) (Fides, 13/06/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network