http://www.fides.org

News

2014-06-06

AFRIKA/NIGERIA - Bischöfe laden zum Gebet für den Frieden in Nigeria ein

Abuja (Fides) – Die nigerianischen Bischöfe laden von Juli bis Dezember zum Gebet für den Frieden in Nigeria ein, der durch die Gewalt der islamistischen Sekte Boko Haram auf eine harte Probe gestellt wird. In einer offiziellen Verlautbarung formulieren die Bischöfe ein besonderes Gebetsanliegen für die einzelnen Monate: für die Freilassung aller Entführten (Juli); für alle, die unter den Folgen der Gewalt leiden (August); für die Sicherheitskräfte, die bei der Verteidigung des Landes ihr Leben verloren haben oder verletzt wurden (September); für Einheit, Frieden und gute Regierungsführung (Oktober); für die Ausrottung der Korruption und die Förderung der Gerechtigkeit (November); für die Werte der Familie und den Schutz des Menschenlebens (Dezember).
Das Gebet soll in den Familien (es wird ein Rosenkranzgebet am Samstagabend angeregt), in Pfarreien und Diözesen (Rosenkranzgebet und Eucharistische Anbetung jeweils am letzten Samstag des Monats) und auf nationaler Ebene bei einer Wahlfahrt zum Ökumenischen Zentrum in Abuja am 13. und 14. November gebetet werden. (L.M.) (Fides 6/6/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network