http://www.fides.org

News

2014-04-24

EUROPA/ITALIA - Vier Jugendliche sollen im Internet über ihre Erfahrung als freiwillige Missionare berichten

Rom (Fides) – Am 30. April beginnt das Auswahlverfahren für vier junge freiwillige Missionare, die einen Monat lang im Internet über die eigene Tätigkeit im Dienst der Armen und Schwachen in Indien, Kenia, Mosambik und den Philippinen berichten sollen. Die Italienische Bischofskonferenz will im Rahmen des Projekts “In un altro mondo” (“In einer anderen Welt”) Jugendliche an die Kirche und die Welt der Missionen und der karitativen Tätigkeit heranführen.
Die ausgewählten Jugendlichen sollen einen Monat lang in kirchlichen Strukturen mitarbeiten: ein Haus für Straßenkinder in Kalkutta (Indien); das Zentrum „Kivuli“ für Slumkinder in Nairobi (Kenia); Einrichtungen des ärztlichen Hilfswerks „Medici con l'Africa Cuamm“ in Mosambik; und das „Little Nazareth Home“ für Mädchen in Manila (Philippinen). Sie werden auf einer für das Projekt eingerichteten Website durch multimediale Beiträge aus dem Alltag in der Mission berichten. (SL) (Fides 24/04/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network