http://www.fides.org

News

2014-04-11

EUROPA/SPAGNA - Bischöfe: “Wir müssen nach Lösungen für die Migranten suchen”

Madrid (Fides) – Die bischöfliche Kommission für Migranten der Spanischen Bischofskonferenz veröffentlichte ihre “Empfehlungen (2014-2017)”für die Migrationsbeauftragen in den Beauftragten für Migranten der spanischen Diözesen. Die Veröffentlichung mit dem Titel “Von der Aufnahme zur Gemeinschaft” werden Integration und Gemeinschaft als Grundlage der Programme für Migranten genannt. Mit Blick auf die kommenden Europawahlen fordert die Kommission “die Unterstützung von Programmen, die die Migrationspolitik menschlicher machen".
Die jüngsten "schmerzlichen Ereignisse" in Ceuta und Melilla bezeichnen die Bischöfe als “Schande”. Dort ertranken erst im Februar dieses Jahres 15 Migranten vor der Küste in Ceuta. "Wir dürfen nicht nur als prophetische Stimme anprangern, auch wenn dies unsere erste Aufgabe ist”, so die Bischöfe, „Wir müssen nach gerechten Lösungen suchen, die den Schmerz unserer Migranten lindern".
Abschließend fordert die Kommission die Diözesen auf, neben der sozialen und pastoralen Arbeit der Caritas “auch Beistand im Glauben zu leisten”. (CE) (Fides, 11/04/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network