http://www.fides.org

News

2014-01-22

AMERIKA/NICARAGUA - Bischof Baez zum Tod eines Demonstranten: ein Menschenleben ist mehr wert als alles andere

Chichigalpa (Fides) – Der Generalsekretär der Bischofskonferenz von Nicaragua, Bischof Silvio Baez, übte Kritik am Eingreifen der Polizei in Chichigalpa: am vergangenen Wochenende starb bei einem Einsatz der Polizei ein Mann und ein Jugendlicher wurde verletzt. “Es ist wirklich traurig! In Chichigalpa ist Entsetzliches geschehen! Ein Menschenleben ist mehr wert als alles andere!”, so Bischof Baez bei Twitter.
Ein 47 jähriger Mann starb am Samstag den 18. Januar, als Polizeibeamte auf Demonstranten in der im Stadtviertel Candelaria in der Gemeinde Chichigalpa schossen. Dabei wurde auch ein 14jähriger Junge verletzt. Nach Angaben der Polizei wurden Polizisten mit Steinen und Waffen angegriffen: “Nach dieser Aggression gaben die Polizisten aus ihren Dienstwaffen einige Schüsse ab”. Die Beamten wurden aus diesem Grund des Dienstes enthoben.
Wie aus einer Verlautbarung hervorgeht, die Fides vorliegt, hatten Miterbeiter der Zuckerernte des landwirtschaftlichen Betriebs San Antonio, der sich im Besitz der landesweit größten Unternehmensgruppe Pellas befindet, am Samstag, den18. Januar den Zugang zu der Region. Dabei forderten sie bessere medizinische Versorgung und die Achtung anderer Rechte. Verschiedene Einrichtungen, darunter auch die katholische Kirche forderten unterdessen strafrechtliche Ermittlungen gegen die Polizeibeamten, die auf die Demonstranten geschossen haben. (CE) (Agenzia Fides, 22/01/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network