http://www.fides.org

News

2014-01-21

ASIEN/MYANMAR - Armee lässt Kindersoldaten frei

Naypaidó (Fides) – Die birmanische Armee hat insgesamt 272 Kindersoldaten freigelassen. Dies Teilt das Büro der Vereinten Nationen nach einer jüngsten Freilassung von 96 Minderjährigen mit. Myanmar gehört zu den Ländern, die die Ausbeutung von Kindersoldaten in Bürgerkriegen und bewaffneten Konflikten verbietet, zu denen es in dem Land während den Jahrzehnten unter der Regierung des Militärregimes gekommen war. Im Juni 2012 wurden Vereinbarungen unterzeichnet, die die Rekrutierung von Minderjährigen beenden soll. (AP) (Fides 21/1/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network