http://www.fides.org

News

2014-01-16

AMERIKA/ARGENTINIEN - Staaten müssen die Rechte der Kinder schützen

Buenos Aires (Fides) – Das so genannte Informationssystem für Kinder in Lateinamerika (SIPI) setzt sich für den Schutz von Kindern auf dem Kontinent ein und informiert über Verstöße gegen die Rechte von Kindern. Regelmäßig werden (aktuelle) Bestimmungen und politische Maßnahmen in den verschiedenen lateinamerikanischen Ländern zu diesem Thema veröffentlicht.
Dabei vertritt SIPI die Ansicht, dass das Kindesalter nicht nur als Übergangszeit zum Erwachsenenalter betrachtet werden sollte, sondern als ein Moment des Lebens mit eigenen Werten und Rechten. Deshalb fordert die Organisation alle Staaten zu mehr Augenmerk für Kinder auf.
Der Einsatz für die Rechte der Kinder findet unter drei verschiedenen Aspekten statt: das Sammeln von Informationen zum Wohlergehen der Kinder und zu den staatlichen Maßnahmen für die Garantie dieses Wohlergehens; eine Analyse der verschiedenen Informationen; und schließlich die Beobachtung der Umsetzung politischer Maßnahmen zum Schutz von Kindern und zur Förderung von Familien und Gemeinden. (CE) (Fides, 16/01/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network