http://www.fides.org

News

2013-12-11

ASIA/CHINA - Katholische Gemeinden in China feiern das Fest der Unbefleckten Empfängnis

Peking (Fidesdienst) – Das Fest der Unbefleckten Empfängnis feierten viele katholische Gemeinden bereits am Vorabend, am 7. Dezember mit Gottesdiensten und Gebetswachen und anderen Initiativen, mit der die chinesischen Katholiken ihre Marienverehrung zum Ausdruck brachten. Wie Faith Press mit Sitz in Hebei fanden in den Marienkathedralen in Tian Jin und Peking auch am Sonntag Gottesdienste, Rosenkranzgebete und Marienprozessionen statt. Weitere Feiern waren auch am 9. Dezember statt, da gemäß dem liturgischen Kalender am Sonntag, den 8. Dezember der zweite Adventssonntag feiert wurde.
In der Pfarrei Gong Ming Lu in der Diözese Zheng Zhou (Provinz Henan) und in anderen Pfarreien wurden die Gemeinden, das Land und das Leben der Gläubigen der Gottesmutter geweiht. In seiner Predigt sprach der Gemeindepfarrer über den Ursprung des Fests der Unbefleckten Empfängnis, im Leben der Christen. Über 600 Gläubige aus der Pfarrei vom Guten Hirten in der Diözese Bao Tou (Innere Mongolei) nahmen an der Einweihung einer Marienstatue auf dem Vorplatz der Kirche teil. (NZ) (Fidesdienst 11/12/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network