http://www.fides.org

News

2013-12-10

EUROPA/POLEN - Unterstützung für Berufungen in Missionsländern: Gebetswache und missionswissenschaftliches Seminar

Tschenstochau (Fidesdienst) – Die Missionsvereinigung der Kleriker in Polen veranstaltete am 7. und 8. Dezember im Heiligtum Jasna Gora eine Gebetswache und ein missionswissenschaftliches Seminar zur Unterstützung der Berufungen in den Missionsländern
Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, stand der Direktor des missionarischen Bildungszentrums in Warschau dem Eröffnungsgottesdienst in der Kapelle des Gnadenbildes vor. An dem Treffen nahm als Gastredner auch der Untersekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, P. Taddeo Wojda, der über die Prioritäten der Mission „ad gentes“ in der heutigen Welt sprach.
Das Studienseminar fand im Rahmen der am vergangenen 1. Oktober auf den Weg gebrachten landesweiten Initiative “Adoptiere einen Seminaristen” statt, über deren erste Ergebnisse P. Bogdan Michalski, Sekretär des Päpstlichen Werkes für die Glaubensverbreitung und des Apostel-Petrus-Werkes in Polen, erläuterte. Der Berufungsbeauftragte der Poltnischen Bischofskonferenz, Bischof Marek Solarczyk, stand der Mitternachtsmesse vor.
Bei Tagung, an der rund 250 Missionare und Mitglieder von Missionsgruppen, sowie andere Interessierte teilnahmen, berichteten auch verschiedene Missionare in ihren Vorträgen über ihre Tätigkeit in Afrika. (SL) (Fidesdienst 10/12/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network