http://www.fides.org

News

2013-09-19

ASIEN/CHINA - Drei neue Priester in Lan Zhou geweiht: „Ihr sollt Jesus folgen und euer Kreuz tragen“

Lan Zhou (Fidesdienst) – In der Diözese Lan Zhou (Provinz Gan Su) empfingen am vergangenen 15. September drei neue Priester die Weihe aus den Händen von Bischof Joseph Han Zhi Hai. Die Neupriester wurden am Priesterseminar in Xi An ausgebildet. An der Weihemasse in der Kathedrale, bei der rund 40 Priester konzelebrierten nahmen 1.800 Gläubige teil. Bischof Han forderte die Neugeweihten am Fest der Kreuzerhöhug zur „Treue zum Kreuz Christi“ auf, „denn das Kreuz hat uns sein Opfer für unsere Erlösung gezeigt. Ihr wurdet von ihm gerufen, deshalb sollt ihr im folgen und euer Kreuz tragen“.
Lan Zhou ist Hauptstadt der Provinz Gan Su im Nordwesten Chinas. Im Jahr 1969 vertraute Papst Innozenz XII. die Mission in Gan Su dem Apostolischen Vikar Shan Xi an. 1878 schuf Papst Leone XIII. das neue Apostolische Vikariat, dem die Provinzen Gan Su und Xing Jiang angehörten und ernannte P. Fernand Hamer (CIMC) zum ersten Apostolischen Vikar (1878-1889). 1946 wurde Lan Zhou bei der Errichtung der chinesischen Hierarchie in den Rang einer Erzdiözese erhoben. Seit 1987 wuchs die Ortskirche durch das Engagement von Missionaren, Bischöfen, Priester und Ordensleuten aber vor allem auch der Laien. Heute hat die Erzdiözese über 35.000 Gläubige, die von dreißig Priestern betreut werden. Es gibt über 200 Ordensschwestern und etwa 40 Seminaristen sowie 80 Novizinnen. In Trägerschaft der Diözese befinden sich zahlreiche karitative und soziale Einrichtungen. (NZ) (Fidesdienst, 19/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network