http://www.fides.org

News

2013-09-06

AFRIKA - Bischofs Südafrikas: „Betet auch in den sozialen Netzwerken für den Frieden“

Rom (Fidesdienst) – Auch die katholischen Kirchen in Afrika unterstützen den Aufruf von Papst Franziskus zum Gebet für den Frieden in Syrien, im Nahen Osten und in aller Welt am 7. September.
Die Bischöfe von Gabun luden alle Pfarreien zur Ausstellung des Allerheiligsten ein, damit die Gläubigen für die Anliegen des Papstes beten können.
In Südafrika fordern die Bischöfe die Gläubigen auf, für den Frieden in Syrien nicht nur in den Kirchen sondern auch in den sozialen Netzwerken zu beten. Der katholische Sender „Radio Veritas“ wird aus diesem Anlass eine Gebetswache übertragen.
Auch in Mali, das bis vor kurzem von einem schweren separatistischen Konflikt erschüttert wurde, „laden die Bischöfe die katholischen Gläubigen und alle Menschen guten Willens zur Unterstützung des Appells von Papst Franziskus ein, damit durch das Fasten und Beten in der Welt und insbesondere unter unschuldigen Zivilisten ein Konflikt verhindert wird, dessen Folgen niemand ermessen kann“, so der Sekretär der Bischofskonferenz, Pfarrer Edmond Dembele. (LM) (Fidesdienst, 06/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network