http://www.fides.org

News

2013-07-26

AMERIKA/BOLIVIEN - Weihbischof Scarpellini zum Bischof von El Alto ernannt

El Alto (Fidesdienst) – Der Apostolische Administrator der Diözese El Alto (Bolivien), Fernando Bascopé, dankt in einer Verlautbarung, die dem Fidesdienst vorliegt, für die Ernennung des bisherigen Weihbischofs der Diözese, Eugenio Scarpellini, zum neuen Bischof der Stadt. Prälat Bascopé teilt auch mit, dass die Amtseinführung des neuen Bischofs von El Alto am 31. August in der Kathedrale in Collpani stattfinden wird.
Die Diözese El Alto wurde am 25. Juni 1994 errichtet und hat eine Ausdehnung von 23.000 qkm. Der neue Bischof wurde am 8. Januar 1954 in Verdellino (Italien) geboren und am 17. Juni 1978 zum Priester geweiht und in die Diözese Bergamo (Italien) inkardiniert. Im Januar 1988 wurde er als „Fidei-donum-Priester“ nach Bolivien entsandt, wo er als Seelsorger in der Erzdiözese La Paz arbeitete. 2004 wurde er zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt und hat dieses Amt noch heute inne. Seit dem 15. Juli 2010 war er Weihbischof von El Alto, gegenwärtig ist er auch Sekretär der Bolivianischen Bischofskonferenz. (CE) (Fidesdienst, 26/07/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network