http://www.fides.org

News

2013-07-17

EUROPA/SPANIEN - Lernprogramme für 250.000 blinde Kinder in aller Welt

Madrid (Fidesdienst) – Die Organisation für Blindenhilfe ONCE brachte in den vergangenen 15 Jahren in Zusammenarbeit mit internationalen Partnerorganisationen Lernprogramme für insgesamt 250.000 Kindern in Lateinamerika, dem Balkan, Indien und in afrikanischen Ländern der Sahara-Region auf den Weg. Ziel des spanischen Hilfswerks ist die Verbesserung der Lebensqualität von Blinden und Menschen mit einer Sehbehinderung. In den vergangenen vier Jahren wurden allein in Lateinamerika 121.684 Kinder bei der Einschulung begleitet. Außerdem erhielten 50.000 Blinde Unterstützung bei der Berufsausbildung. Auf dem Balkan wurden Zentren für die Produktion von Unterrichtsmaterial in Blindenschrift aufgebaut und Betreuer für die Begleitung von blinden Menschen ausgebildet. In Afrika wurden blinde Kinder im Flüchtlingscamp Tindouf in Algerien betreut und in Marokko wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut „Cervantes“ in Tetuan Lernmatieralien für den Spanischunterreicht zur Verfügung gestellt und der Zugang auf der Grundlage der „typhlo technology“ veröffentlichten Büchern für Blinder ermöglicht. In jüngster Vergangenheit brachte das spanische Blindenhilfswerk auch Programme für Bildung und Rehabilitation in Äquatorialguinea auf den Weg. (AP) (Fidesdienst, 17/07/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network