ASIEN/IRAN - Pastor Asserian befreit

Freitag, 5 Juli 2013

Teheran ( Fidesdienst) – Gegen Kaution wurde Pastor Robert Asserian von der Pfingstgemeinde und Mitglied der Versammlungen Gottes in Teheran freigelassen. Die Freilassung erfolgte am 2. Juli und wurde Fides von der Organisation „Middle East Concern“ mitgeteilt. Der christliche Geistliche war am 21. Mai verhaftet worden, während eine Gebetsversammlung leitete. Seine Wohnung wurde durchsucht und sein Computer und seine Bücher konfisziert.
Nach Angaben von MEC werden im Iran auch die rechtlich anerkannten christlichen Gemeinden unter Druck gesetzt, um sie dazu zu bringen nicht die Farsi-Sprache bei ihren Gebetstreffen und bei den religiösen Feiern zu verwenden. (GV) ( Fidesdienst 5/7/2013).


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network