http://www.fides.org

News

2013-07-04

AFRIKA/ÄGYPTEN – Nach der Absetzung von Morsi Repressalien gegenüber den Christen

Minya ( Fidesdienst) – Zu den Gewalttataten nach der Absetzung von Präsident Morsi gehört auch ein Angriff auf die koptisch-katholische Gemeinde von St.Georg im Dorf Delgia, 60km von Minya entfernt. Am Mittwoch abend (3. Juli) haben fanatische Islamisten-Gruppen zunächst das Pfarrhaus und die Gemeinderäume geplündert und dann angezündet. „Gott sei Dank, dass es keine Todesopfer oder Verletzte gegeben hat“, berichtet der koptisch-katholische Bischof von Minya, Botros Fahim Awad Hanna, Fides gegenüber, „aber wir sind weiterhin alarmiert. Die Integralisten haben die Dorfstraßen gesperrt. Sie brüllen Slogans gegen die Christen; sagen, wie wollten Alles zerstören, und gerade in diesem Stunden versuchen sie erneut die Kirche anzugreifen. Die Lokal-Polizei ist machtlos dagegen; ich habe in Kairo anrufen, damit die Armee eingreife.“
Der Angriff auf die Gemeinde von St. Georg ist bislang der schwerste Gewaltakt gegen die Christen in diesen dramatischen Stunden. Aber Drohungen gegen christliche Gemeinden werden auch aus anderen ägyptischen Orten gemeldet. (GV) ( Fidesdienst 4/7/2013).

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network