http://www.fides.org

News

2013-07-02

AMERIKA/URUGUAY – Neues Erziehungszentrum für die Verhinderung von Kinderarbeit

Montevideo ( Fidesdienst) – In Montevideo wurde ein neues Büro der spanischen NGO Fundación Telefónica eröffnet, die sich mit Vorbeugungsmaßnahmen gegen Kinderarbeit befasst. Das mit modernen Geräten und Fundación Telefónica moderner Technologie ausgestattete Erziehungszentrum umfasst Showrooms, Büros und mit Tafeln, Tablets und Notebooks versehene Räume. Dieses Büro ist Teil des Projekts Pronino, das die Fundación Telefónica in Uruguay seit 2001 mit dem Ziel vorantreibt der Kinderarbeit durch Erziehung vorzubeugen. In das Projekt sind mehr als 180 Schulen im ganzen Land involviert. Seit Beginn des Projekts hat die Stiftung direkt mit 20.000 Kinder gearbeitet und mehr als 4 Mio. Dollar für Sozialprogramme in Montevideo zur Verfügung gestellt. In Montevideo lebt die Hälfte der insgesamt 3,3 Mio. Einwohner Uruguays. Im Oktober 2012 hat sie eine Vereinbarung mit der Regierung unterzeichnet, nach dem ca. 40.000 Kinder in den Erziehungsprozess eingegliedert werden sollen, die derzeit arbeiten, vor allem in der Abfallsammlung. (AP) (2/7/2013 Fidesdienst)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network