http://www.fides.org

News

2013-04-20

ASIEN/PHILIPPINEN - Wahlkampagne: Laienbewegung will „Leben und Familie“ zum zentralen Thema machen

Manila (Fidesdienst) – Lebensschutz und zentrale Bedeutung der Familien sowie die Debatte um das umstrittene „Reproductive Health Bill“ müssen zu gehören zu den Themen der Wahlkampagne im Vorfeld der Wahl vom Mai diesen Jahres: dies fordern rund 40 katholische Organisationen und Laienbewegungen, die sich in einem Forum mit dem Namen „The White vote Movement“ zusammenschließen. Das Forum leitet Bruder Mike Veladert von der katholischen charismatischen Bewegung „El Shaddai“. Wie Beobachter dem Fidesdienst berichten veranstaltete das Forum in den vergangenen Tagen eine Großkundgebung in Manila und forderte in diesem Rahmen die philippinischen Wähler auf, „ihre Stimme Kandidaten zu geben, die Werte des Lebens und der Familie vertreten.“
Die rund 500.000 Teilnehmer der Kundgebung waren überwiegend weiß gekleidet. „Wir haben die Farbe weiß gewählt, weil weiß für Reinheit, Unschuld, Einheit, Solidarität und Neubeginn steht“, so der Koordinator der Bewegung „Human Life International auf den Philippinen, Ligaya Acosta. Das Forum wurde von der Laienbewegung „Laiko“ auf den Weg gebracht und fordert katholische Laiengläubige auf, sich im Vorfeld der Wahl aktiv für den Erhalt der grundlegenden Werte der Familie einzusetzen. Es soll „ein Wahlblock entstehen, der die tatsächlichen Werte der philippinischen Bevölkerung vertritt“. (PA) (Fidesdienst, 20/04/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network