http://www.fides.org

News

2013-04-10

AMERIKA/USA - Hilfsprogramme der US-amerikanischen Bischöfe: Schwerpunkte sind Migranten, Jugendliche und Wiederaufbau in Haiti

Washington (Fidesdienst) – Der Unterausschuss für Lateinamerika der US-amerikanischen Bischofskonferenz stellt 3,1 Millionen Dollar für rund 100 Projekte in 19 Ländern in Lateinamerika und der Karibik bereit.
Wie aus einer Verlautbarung der Bischofskonferenz hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegt, stehen dabei die Pastoral unter Migranten, die Begleitung von jugendlichen Pilgern beim Weltjungendtag in Rio de Janeiro 2013 und der Wiederaufbau in Haiti im Mittelpunkt.
Der Vorsitzende der Kommission und Weihbischof von Seattle, Eusebio L. Elizondo erklärte in diesem Zusammenhang: „Wir setzen uns für die pastorale Begleitung von Migranten nicht nur in unserem eigenen Land sondern auf dem ganzen amerikanischen Kontinent ein“.
Zu den Ländern die dafür Spenden erhielten befindet sich Peru: „Dort haben wir die bischöfliche Kommission für Migrantenpasotral mit 15.000 Dollar unterstützt.“ (CE) (Fidesdienst, 10/04/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network