http://www.fides.org

Asia

2013-02-06

ASIEN/TAIWAN - „Glauben, hoffen, lieben“: Initiative der katholischen Kirche bei der internationalen Buchmesse in Taipeh

Taipeh (Fidesdienst) – „Glauben, hoffen lieben“: unter diesem Motte präsentierte die katholische Kirche im Jahr des Glaubens ihre Veröffentlichungen vom 30. Januar bis 4. Februar bei der Internationalen Buchmesse in Taipeh. Wie Radio Veritas berichtet stellten insgesamt 9 katholische Verlage auf der Buchmesse aus, darunter die Kuang Chi Cultural Group (Jesuiten). Brancg Studium Biblicum (Franziskaner), Wisdom Press (Pauliner). Costantinian Magazin (der von Kardinal Celso Costantini gegründeten Kongregation der Jünger des Herrn), das Verlagshaus der Salesianer von Don Bosco, Witness Magazine, Radio Veritas, und andere. Seit 13 Jahren nimmt die katholische Kirche in Taiwan aktiv an der Internationalen Buchmesse teil. Wie jedes Jahr weckte die Initiative großes Interesse: Priester und Schwestern standen für Gespräche mit den Besuchern zur Verfügung und freiwillige Helfer berichteten von der eigenen Glaubenserfahrung. Wie die Veranstalter mitteilen, kamen insgesamt 508.000 Besucher zur Buchmesse, bei der 737 Verlagshäuser aus70 Ländern in aller Welt an 2.112 Ständen ihre Veröffentlichungen präsentierten. Im Rahmen der Buchmesse fanden außerdem 1.123 Konferenzen statt. (NZ) (Fidesdienst 06/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network