http://www.fides.org

Africa

2012-09-13

AFRIKA/MOSAMBIK - Rund 30.000 Familien in der Provinz leiden unter einer schweren Hungersnot

Maputo (Fidesdienst) – Rund 30.000 Familien aus der südlichen Provinz Gaza leiden seit März dieses Jahres unter einer schweren Hungersnot. Besonders ernst ist die Lage in Chibiuto, Changalane, Bilene, Guija und Chicualacula. Wie einheimische Quellen berichten sind weitere Lebensmittelhilfen dringend notwendig, um das Leben der betroffenen Menschen zu schützen. Seit dem 4. März dieses Jahres ist auch das Welternährungsprogramm vor Ort aktiv. Auch in den angrenzenden Regionen Manjacaze, Macia, Xai Xai und Malahice leiden Menschen Hunger. Die Lebensmittelproduktion wurde in Gaze vor allem durch heftige Regenfälle in den Monaten Februar und März beeinträchtigt, die zu schweren Überschwemmungen insbesondere im Limpopo-Tal führten. (AP) (Fidesdienst, 13/09/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network