http://www.fides.org

Africa

2003-07-01

AFRIKA/MALAWI - DAS JAHR DES ROSENKRANZES BRINGT DER KIRCHE IN MALAWI EINEN NEUEN FRÜHLING –ROSENKRANZPOSTER IN CHCHEWA GEDRUCKT

Balaka (Fidesdienst) – „Das Jahr des Rosenkranzes führt in der Ortskirche Malawis sicherlich zu einem neuen Frühling nach den Feiern des hundertjährigen Jubiläums der Evangelisierung im Jahr 2001. Es handelt sich um eine erneuerte Präsenz in der Gesellschaft und eine zunehmende Verwurzelung im sozialen Umfeld … Die Medien leisten in Form von Presse und Radio einen wichtigen Beitrag auf diesem Gebiet“, erklärt der in Balaka tätige italienische Montfortaner Missionar Pater Piergiorgio Gamba SMM, gegenüber dem Fidesdienst. Pater Gamba leitet die Zeitschrift „The Lamp“.
In seinem Apostolischen Schreiben „Rosarium Virginis Mariae“ hatte Papst Johannes Paul II. auf die Bedeutung der Meditation zu biblischen Texten im Zusammenhang mit den verschiedenen Geheimnissen hingewiesen und auch die neuen „lichtreichen Geheimnisse“ enthalten einen starken biblischen Bezug, der auch zur Förderung des ökumenischen Dialogs beitragen soll. „Das Jahr des Rosenkranzes hat mit der Einführung der am Evangelium inspirierten lichtreichen Geheimnisse den Rosenkranz auch den protestantischen Kirchen eröffnet, die ihn bereits 1992 für sich entdecken durften“, so Pater Gamba weiter, „Damals hatten die katholischen Bischöfe gegen die Diktatur Position bezogen und die Gläubigen aller Konfessionen zum Rosenkranzgebet eingeladen. Das Rosenkranzgebet war damit zum Symbol des sozialen und politischen Engagements geworden, das der Förderung der Würde aller Menschen dienen sollte.“
Das ebenfalls von Pater Gamba geleitete „Montfort Media Center“ in Balaka ließ zum Rosenkranzjahr farbige Poster drucken, die die Geheimnisse des Rosenkranzes in der Landessprache Chichewa erläutern, die von insgesamt 15 Millionen Menschen in verschiedenen afrikanischen Ländern gesprochen wird. Auf vier verschiedenen Postern, die mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren gedruckt wurden, werden jeweils fünf Geheimnisse erläutert. . (SL) (Fidesdienst, 1/7/2003 – 26 Zeilen, 287 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network