http://www.fides.org

Ernennungen

2011-03-10

EUROPA/KROATIEN - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 13. Januar 2011 Pfarrer Antun Stefan aus dem Klerus der Diözese Varazdin für die kommenden fünf Jahre (2011-2015) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 10. März 1960 in Prelog geboren. Er besuchte das humanistische Gymnasium in Zagreb als Schüler des Kleinen Seminars und im Anschluss studierte als Seminarist der Erzdiözese Zagreb an der theologischen Fakultät in Zagreb, wo er 1986 ein Diplom erwarb. 1986 wurde er zum Priester geweiht und in die Diözese Zagreb inkardiniert. Auf Anfrage des Bischofs von Porto Novo wurde er im August 1986 nach Benin entsandt, wo er 18 Jahre lang als Missionar tätig war, davon 16 Jahre als Pfarrer in Adjarri. Im Jahr 1997 wurde er in die neu errichtete Diözese Varazdin inkardiniert. 2007 wurde er zum Spiritual des Kleinen Seminars in Zagreb ernannt. Seit seiner Rückkehr in die Heimat informiert er sich regelmäßig über die Arbeit der kroatischen Missionare und nimmt an den Arbeiten der bischöflichen Missionskommission teil. (SL) (Fidesdienst, 10/03/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network