http://www.fides.org

Oceania

2011-02-05

OZEANIEN/SALOMONEN - Neue weiterführende Schule der Salesianer von Don Bosco eröffnet

Nila (Fidesdiesnt) – Vor kurzem wurde in Nila das neue „Saint John Bosco Senior Secondary School and Training Centre” eröffnet. Wie aus einer Verlautbarung des Nachrichtendienstes der Ordens ANS hervorgeht, handelt es sich bei den künftigen Ausbildern und Lehrern des auf Initiative der „Nila Mission Station“ der Diözese Gizo entstandenen Bildungszentrums um ehemalige Schüler der Salesianer von Don Bosco aus deren Einrichtungen auf den Philippinen.
Die neue Schule genießt bereits großes Ansehen bei den Einheimischen: zahlreiche Menschen begrüßen den Bau und sichern für eine künftige Zusammenarbeit großzügige Unterstützung zu. Auch italienische Volontäre waren an dem Projekt beteiligt, die zuvor an anderen Initiativen der Salesianer in Tetere und Henderson mitgewirkt hatten. Die Eigentümer des Grundstücks, auf dem die Mittelschule in Tuha steht, aus der die meisten Schüler kommen, die die neue Schule besuchen werden, hat für die kommenden 50 Jahre auf die Pacht verzichtet, damit die notwendigen Restaurierungsarbeiten finanziert werden können. Die Schule soll zukünftig „Saint John Bosco Tuha Junior Secondary School“ heißen und wird nach den Lehrplänen der Schule der Salesiner in Henderson unterrichten, die bereits seit 2000 im Land einer neuen Art der Bildungsarbeit den Weg ebnete. Zahlreiche Schüler, die das Don-Bosco-Institut besuchten und dort ihre Studienberechtigung erwarben, besuchen heute das Bildungsinstitut der Diözese für Lehrer in Vanga. (AP) (Fidesdienst, 05/02/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network