http://www.fides.org

Oceania

2010-05-03

OZEANIEN/SALOMONEN - Spezifische Bildungsprogramme sollen Mädchen eine bessere Zukunft garantieren

Honiara (Fidesdienst) – Die Berufsschule der Salesianer von Don Bosco in Honiara (Salomonen) engagiert sich im Zeichen des dritten Millenniums-Ziels, das die Gleichstellung zwischen den Geschlechtern und die Förderung der Frau fordert, mit der Einweihung einer Schreinerwerkstatt für Mädchen. Das Projekt wird von der „Internationalen Freiwilligenarbeit in Australien (AVI)“ unterstützt, die dabei mit dem „Planet Wheeler Community Grants Scheme“ zusammenarbeitet. Ein Mitarbeiter des AVI, Chris Yarham, der in der neuen Schreinerwerkstatt unterrichtet, betont, dass er vom ersten Tag an ein großes Interesse bei den Mädchen feststellen konnte und weist darauf hin, dass viele Unternehmen Schreinerinnen suchen, da sie sich im Vergleich mit Männern meist durch größere Verlässlichkeit und Kreativität auszeichnen. Don Ambrose Pereira, der Rektor der Berufschule der Salesianer freut sich über das Engagement seines Instituts für die Förderung der Gleichberechtigung und der Selbstständigkeit junger Frauen. Die Werkstätten unterrichten die Mädchen bis September jeweils am Samstag, womit die Mädchen die Möglichkeit haben, sich für die Schreinerausbildung im Schuljahr 2011 anzumelden. Die Mädchen werden bei der Ausbildung von 4 jungen Assistentinnen und zwei Lehrkräften begleitet. (AP) (Fidesdienst, 03/05/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network