http://www.fides.org

Asia

2004-03-26

EUROPA/ITALIEN - „Kinder helfen Kindern … auf allen fünf Kontinenten“: Mit dem Erlös aus dem Verkauf einer CD-ROM sollen 5 Projekte der Päpstlichen Kindermissionswerke finanziert werden

Rom (Fidesdienst) - Wie das Motto der Kindermissionswerke, „Kinder helfen Kindern“, lautet die Einleitung von Papst Johannes Paul II. zu Beginn der CD „Eccomi, manda me!“ (Hier bin ich, sende mich!) mit der Musik des Kinderchors der römischen Basilika „Santa Croce in Gerusalemme“, „Le Matite Colorate“ (Buntstifte). Mit dem Erlös der CD-ROM sollen fünf Projekte der Päpstlichen Kindermissionswerke finanziert werden.
Die kleinen Sänger und Sängerinnen des Kinderchors „Le Matite Colorate’ sind auch Mitglieder der Päpstlichen Kindermissionswerke und wurden als solche eingeladen, mit ihrem musikalischen Können ihren Altersgenossen zu helfen, die sich in Not befinden. Die Musik der CD „Eccomi, manda me!“ (Jes 5,8) wurde vom Gründer des Chores und heutigen Chorleiter, Pater Luca Zecchetto, komponiert. Inspiriert wurde er von der Begegnung mit dem Papst im Vatikan anlässlich der Feiern zum 160. Geburtstag der Kindermissionswerke am 14. Juni 2003. Die einprägsame Melodie und leicht verständliche Texte sollen dazu beitragen, dass die Botschaft von der Hilfsbereitschaft von Land zu Land, direkt in die Herzen der Zuhörer vordringt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der CD sollen Hilfsprojekte auf allen 5 Kontinenten finanziert werden: jeweils 5 Euro von jeder verkauften CD sind für die Kindermissionswerke bestimmt, 1 Euro für jeden Kontinent.
Die CD, die zu einem Preis von 10 Euro verkauft wird, enthält Texte und Noten der Lieder in der Originalfassung und in verschiedenen Sprachen, sowie die musikalische Begleitung für alle, die selbst mitsingen wollen. Auf dem Video-Clip sind die Kinder des Chors bei der Begegnung mit dem Papst und Bilder von Not leidenden Kindern aus aller Welt zu sehen. Außerdem werden verschiedene Projekte der Kindermissionswerke im Detail illustriert. Die CD enthält zudem Widmungen der Päpste für die Kindemissionswerke aus den vergangenen 160 Jahren.
„Eccomi, manda me!“ soll jedoch nicht nur ein Lied oder ein Slogan sein sondern eine konkrete Aufforderung an die Kinder, ihren Altersgenossen zu helfen und damit selbst kleine Missionare zu werden, die bereit sind, am Aufbau einer besseren Welt mitzuwirken. (SL) (Fidesdienst, 26/3/2004 - 29 Zeilen, 345 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network