http://www.fides.org

Asia

2003-11-25

ASIEN/TAIWAN - „RENLAI“: EINE NEUE ZEITSCHRIFT DER JESUITEN SOLL DIE CHINA-DEBATTE ANREGEN

Taipeh (Fidesdienst) – Der Jesuitenorden wird in Taiwan die Monatszeitschrift „Renlai“ herausgeben und möchte damit die China-Debatte anrergen. „Renlai“ heißt übersetzt „Flöte der Menschlichkeit“ und wird vom Verlag „Ricci Cultural Enterprise“ des Jesuitenordens veröffentlicht. Eine Gruppe von Ordensmitgliedern wird die Redaktion der Zeitschrift leiten, der Mitarbeiter aus der ganzen Welt, insbesondere aus Taiwan, Festlandchina und aus den chinesischen Diaspora-Gemeinden angehören. Die Artikel sollen von französischen, japanischen und amerikanischen Autoren geschrieben werden, wobei man vor allem auf die Zusammenarbeit mit anderen Jesuitengmeinschaften auf der ganzen und insbesondere mit der französischen Zeitschrift „Etudes“ Welt zählt.
Die Zeitschrift wird sich mit sozialen, wirtschaftlichen, politischen und religiösen Themen befassen, die vor allem aus chinesischer Sicht betrachtet werden. Besonderen Wert legt die Redaktion auch auf eine zeitgemäße graphische Gestaltung. (PA) (Fidesdienst, 25/11/2003 – 17 Zeilen, 134 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network