http://www.fides.org

America

2003-10-23

AMERIKA/BRASILIEN - BISCHOFSKONFERENZ FEIERT DAS 25JÄHRIGE PAPSTJUBILÄUM: GOTTESDIENSTE IM NATIONALHEILIGTUM UND IM DOM VON BRASILIA; EIN SONDERRUBRIK AUF DER HOMEPAGE

Brasilia (Fidesdienst) – Die Brasilianische Bischofskonferenz (CNBB) feierte mit zwei besonderen Gottesdiensten das 25jährige Jubiläum der Papstwahl von Johannes Paul II.: der erste Gottesdienst fand bereits am Sonntag, den 19. Oktober fand um 10 Uhr im Nationalheiligtum „d’Aparecida“ statt und ein zweiter Gottesdienst wird am 29. Oktober um 20 Uhr im Dom von Brasilia stattfinden.
Hauptzelebrant bei der Messe im Heiligtum „d’Aparecida“ war der Erzbischof von d’Aparecida, Kardinal Alois Lorscheider, der zusammen mit 16 Bischöfen aus den verschiedenen Diözesen der Staaten Sao Paolo und Rio de Janeiro konzelebrierte, darunter Bischof Odilo Pedro Scherer, Generalsekretär der CNBB; Bischof José Nelson Westrupp SCJ von São José dos Campos (SP) und Vorsitzender der Region Sud 1 der CNBB; Weihbischof Rafael Llano Cifuentes aus der Erzdiözese di Rio de Janeiro e Weihbischof Gil Antônio Moreira aus der Erzdiözese São Paulo. Rund 35. Pilger aus den verschiedenen Diözesen waren aus diesem Anlass in das Heiligtum gekommen.
Zum Abschluss des Gottesdienstes hob Kardinal Lorscheider vor allem den wertvollen Beitrag des Papstes zum Weltfrieden und bei Aufbau solidarischer Gesellschaften hervor: „Der Papst unterstützt die Menschheit auf der Suche nach Frieden, Dialog, Liebe, Geschwisterlichkeit und Solidarität, so der Kardinal.
Nach Ansicht des Generalsekretärs der CNBB, Bischof Odilo Pedro Scherer stehen die Seligsprechung von Mutter Theresa und die Feiern zum 25jährigen Papstjubiläum stellvertretend, für zwei Schwerpunkte, die die Kirche allen Christen nahe legen möchte: Heiligkeit und Mission. Mutter Theresa „führte eine heiligmäßges Leben und war Missionarin“, so Bischof Odilo.
Unterdessen hat die Brasilianische Bischofskonferenz auf ihrer Homepage auch eine Sonderrubrik eingerichtet, die dem 25jährigen Papstjubiläum gewidmet ist und zahlreiche Artikel zum Pontifikat von Papst Johannes Paul II. enthält, darunter: „Johannes Paul II. und Maria“ von Erzbischof Murilo S.R. Krieger SCL von Florainopolis; „Johannes Paul II.: Hirte der Berufung“, von Bischof Gil Antonio Moreira, Mitglied der bischöflichen Kommission für Ordensleute und Priester und Weihbischof der Erzdiözese Sao Paolo; „Die Familie im Pontifikat von Papst Johannes Paul II“, von Bischof Rafael Llano Cifuentes, Vorsitzender der bischöflichen Kommission für Familie und Leben, Weihbischof der Erzdiözese Rio de Janeiro. Die Sonderrubrik enthält unter anderem auch eine Fotostrecke mit zahlreichen Bildern des Papstes. Die Sonderseiten der Homepage der brasilianischen Bischofskonferenz sind zugänglich unter http://www.cnbb.org.br/santase/index.php (MR) (Fidesdienst 23/10/2003 - 37 Zeilen, 379 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network