http://www.fides.org

Wissenschaft und Medizin

2003-10-22

EUROPA/ENGLAND - 46664 – EINE MINUTE FÜR AIDS: MUSIK ZUR BEKÄMPFUNG VON AIDS – EIN PROJEKT UNTER DER SCHRIMHERRSCHAFT VON NELSON MANDELA


Rom (Fidesdienst) – Aidsbekämpfung mit Musik. Dies ist das Ziel des Albums „4666“, mit dem Spenden für die Bekämpfung von Aids gesammelt werden sollen. „In den vergangenen 20 Jahren“, so Nelson Mandela, Schirmherr des Projekts, „hat sich eine Tragöde von unerhörtem Ausmaß über Afrika ausgebreitet. Heute sterben viel mehr Menschen an Aids als an den Folgen von Kriegen, Hungersnöten oder Naturkatastrophen. Diese Krankheit zerstört unsere Familien, macht die Arbeit in Krankenhäusern unmöglich, dezimiert in den Schulen Lehrer und Schüler. Die Wirtschaft leidet darunter und wird dies immer mehr tun: Arbeitskräfte, Produktivität und Gewinne gehen zurück. Die Hälfte aller jungen Menschen werden in Südafrika an Aids sterben. Das Wirtschaftswachstum in unserem Land ist gefährdet und alle Ressourcen werden von den Folgen dieser Epidemie aufgesaugt.
Der ehemalige südafrikanischen Präsident Nelson Mandela erinnert auch daran dass es für die Bekämpfung von Aids derselben Zutaten bedarf, die auch zur Beseitigung des Apartheidsystems und den Übergang zur Demokratie in Südafrika beigetragen haben: nämlich Mitgefühl und Dialog. Derzeit leben 70% aller HIV-Infizierten auf der ganzen Welt in Afrika. Weitere Informationen zum Projekt 46664 sind zugänglich unter. http://46664.tiscali.com/index.php (AP) (Fidesdienst 22/10/2003 – 22 Zeilen, 204 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network