http://www.fides.org

Europa

2003-10-18

EUROPA/SPANIEN - SONNTAG DER WELTMISSION – INTENSIVE VORBEREITUNG IN ALLEN DIÖZESEN DES LANDES: „DIE MISSION IST WESENTLICHER BESTANDTEIL DES CHRISTLICHEN LEBENDS JEDES GETAUFTEN’

Madrid (Fidesdienst) – Die Päpstlichen Missionswerke in Spanien haben zur Vorbereitung auf den Sonntag der Weltmission umfangreiche Materialien zur Vorbereitung und zur Feier dieses Tages zusammengestellt, darunter auch Begleitmaterial für Kinder- und Jugendaktionen, eine Vorlage für die Feier der Heiligen Messe am Sonntag der Weltmission (19. Oktober) und für eine Feier am Vortag, ein offizielles Gebet und eine Reihe von Anregungen für den gesamten Monat der Weltmission. Ergänzt werden die Arbeitshilfen durch eine theologische und pastorale Reflexion zum Sonntag der Weltmission und zum Motto, das für die diesjährige Kampagne ausgewählt wurde, von Bischof Francisco Perez von Osma-Soria, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Spanien. Zur Botschaft des Papstes zum Sonntag der Weltmission liegt ein Kommentar von Msgr. Juan Esquereda Bifet bei, der an der Päpstlichen Universität Urbaniana als Dozent unterrichtet.
Zum Thema „Mit Maria … zur Mission berufen“ haben die Päpstlichen Missionswerke in Spanien verschieden Plakate verteilt, die zusammen mit einem Plakat zum Thema „Der Rosenkranz das Gebet des Evangeliums“ und einer CD, die die Hymne zum Weltmissionssonntag 2003, ein Interview mit Msgr. Perez, Schwester Gustavo Maria von den Missionarinnen der Nächstenliebe und mit Pater Laureano Rojo, Provinzial der spanischen Provinz der Comboni-Missionare enthält, für alle Diözesen und Pfarreien bereitgestellt wurden. Für die Kinder- und Jugendarbeit wurde außerdem eine Video mit dem Titel „Auf der Suche nach einer Mutter“ (35 Minuten) und „Die Brüder von Achacachi“ (15 Minuten) produziert. In zahlreichen Diözesen hatten die Diözesanstellen der Päpstlichen Missionswerke Veranstaltungen zur Vorbereitung auf den Sonntag der Weltmission organisiert. Die Materialien der Päpstlichen Missionswerke in Spanien stehen auch auf der Homepage unter http://www.omp.es/Domund/Jornata.htm zur Verfügung. (RZ) (Fidesdienst, 18/10/2003 – 29 Zeilen, 285 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network