http://www.fides.org

Ernennungen

2006-11-16

AFRIKA/NIGERIA - Rektor des Interdiözesanen Seminars „All Saints“ in Benin City ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 8. September 2006 Paul Kehinde Oredipe aus dem Klerus der Diözese Ijebu-Ode zum Rektor des Interdiözesanen Seminars „All Saints“ in Benin City (Nigeria) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 27. August 1967 in Ijebu-Ode, Ogun State (Nigeria) geboren. Er besuchte das St. Theresa’s Minor Seminary in Oke-Are (Ibadan) (1979/84) und das Seminary of Ss. Peter and Paul in Bodjia (Ibandan), wo er Philosophie und Theologie studierte (1984/92). Am 22. August 1992 wurde er zum Priester geweiht. Danach studierte er Philosophie an der katholischen Universität Leuven in Belgien (1994/96) wo er einen Mastertitel erwarb, und an der Päpstlichen Universität „Santa Croce“ in Rom (2000/2002) wo er ein Doktorat machte. In der Diözese Ijebu-Ode war er von 1992 bis 1994 Sekretär des Bischofs, Jugendkaplan, Assistent des Verantwortlichen für die Berufungen, Administrator der Kathedrale. Am Seminar „All Saints“ war er von 1996 bis 2000 Ausbilder, Sekretär, Leiter des Fachbereichs Sport; seit 2002 ist er Ausbilder, Leiter des Fachbereichs Philosophie und Verantwortlicher des Bereichs Liturgie. Er veröffentlichte mehrer Artikel und zwei Bücher. (SL) (Fidesdienst, 16/11/2006 - 17 Zeilen, 193 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network