ASIEN/JORDANIEN - Caritas stellt Spenden im Umfang von 10.000 Dinar für muslimische Rohingya bereit

Donnerstag, 23 November 2017   mittlerer osten   religiöse minderheiten   caritas  

Wikimedia Commons

Amman (Fides) – Caritas Jordanien stellt Spenden in Höhe von 10.000 Jordan-Dinar (rund 12.000 Euro) für humanitäre Hilfe unter muslimischen Rohingya in Myanmar bereit. Damit schließt sich Caritas Jordanien einem Spendenaufruf der “Jordan Hashemite Charity Organization (JHCO)” an, die im Rahmen der Kampagne mit verschiedenen jordanischen Berufsverbänden und Organisationen der Zivilgesellschaft zusammenarbeitet. Dies wurde offiziell am Dienstag, den 21 . November, bei einem Treffen bekannt gegeben, an dem unter anderen der Patriarchalvikar für Jordanien des lateinischen Patriarchats Jerusalem, Bischof William Shomali, der Direktor von Caritas Jordanien, Wael Suleiman und der Generalsekretär “Jordan Hashemite Charity Organization” Ayman Mufleh, teilnahmen.
(GV) (Fides 23/11/2017).


Teilen: