ASIEN/INDIEN - Camillian Task Force hilft Überschwemmungsopfern: 17 Millionen Menschen sind betroffen

Dienstag, 5 September 2017

Camilliani

Patna (Fides) – Der nordostindischen Unionsstaat Bihar steht erneut unter Wasser. Dies teilt die Camillian Task Force (CTF) India mit, die berichtet, dass bei den Überschwemmungen 514 Menschen starben und insgesamt 17.2 Millionen in 21 Distrikten betroffen sind. Bei den meisten Betroffenen handelt es sich um arme und ausgeschlossene Menschen wie Dalit oder Muslime. Das CTF-Team hilft angesichts der Notlage nach den Überschwemmungen in Zusammenarbeit mit Caritas-India und dem Camillian Disaster Service International (CADIS) und bietet in den vier am meisten betroffenen Distrikten in Bihar medizinische Versorgung an. “Wir appellieren an alle Mitbrüder, Freunde, Wohläter und Mitarbeiter des Gesundheitswesens: unterstützt unsere Anstrengungen mit Spenden und Gebeten. Betet für die Opfer und helft und ermutigt unsere Mitarbeiter!“, heißt es in einem von den Kamillianern veröffentlichten Spendenaufruf.
(AP) (Fides 5/9/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network