AFRIKA/SENEGAL - Im September tagt in Dakar das zweite Treffen der afrikanischen Bischöfe zur Tätigkeit der Caritas

Dienstag, 29 August 2017 caritas   bischöfe  

Dakar (Fides) - “Dienst der Caritas in Afrika: Rolle der bischöfe”, lautet das Thema des zweiten Treffens der afrikanischen Bischöfe, das vom 17. bis zum 21. September 2017 in Dakar, der Hauptstadt Senagals, tagen wird.
An der Veranstaltung, das von Caritas Africa in Zusammenarbeit mit Caritas Internationalis, organisiert wird, nehmen 200 Kirchenvertrter, darunter 100 Kardinäle, Erzbischöfe und Bischöfe teil. Unter den Kästen befindet sich auch der Präfekt der Kongregation für ganzheitliche menschliche Entwicklung, Kardinal Peter Turskon, der Voristzende von Caritas Internationalis und Erzbischof von Manila, Kardinal Luis Antonio Tagle, und der Vorsitzende der des Symposiums der Bischofskonferenzen von Afrika und Madagascar (SECAM), Erzbischof Gabriel Mbilingi, sowie der Präsident von Caritas Africa, Bischof Gabriel Anokye.
Am 18. September wird das Treffen im King Fahd Palace im Beisein der höchsten staatlichen Autoritäten des Senegal feierlich eröffnet werden.
Auf der Tagesordnung stehen unter amderem die soziale Dimension der Evangelisierung, das neue Dikasterium für ganzheitliche Menschliche Entwicklung und dessen Zusammenarbit mit den Ortskirchen und der Caritas in Afrika.
(L.M.) (Fides 29/8/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network