AMERIKA/PERU - Hunderte von maskierten Kindern beim Fest des Santiago Wanka

Donnerstag, 27 Juli 2017

Internet


Huancayo (Fidesdienst) – Die Schüler von 7 Schulen haben das trationelle Fest des Santiago Wanka, in der Provinz Huancayo eröffnet. Mit großer Begeisterung haben die Kinder die Symbolik der Landarbeiter dargestellt, um so den Santiagooder Tayta Shanti, den Schutzpatron der Tiere und im allgemeinen der Bodenfrüchte feiern. Nach dem Rhythmus des Shakatán haben die Kleinen besondere Choreographien wie den Pagapu (Tribut an die Erde) dargestellt oder den Qochaupiay (die Tränken), den Lucy-Luyz, Syenen aus dem Eheleben und den Viehmarkt. Das Ziel war die Trophäe des „Santiaguito Huanca-Wettbewerbs 2017” zu erringen. Die Organisation des Santiaguito Huanca, gehört zur Tradition der Provinz Huancayo und des Instituts für Jugend und Kultur. Auf diese Weise sollen die Huanca-Traditionen den Kindern von klein auf vermittelt werden(AP) (27/7/2017 Fidesdienst)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network