AMERIKA/ANTILLE - Bischof von St. George’s in Grenada ernannt

Freitag, 23 Juni 2017

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am heutigen 23. Juni den bisherigen Pfarrer und Bischofsvikar für den Klerus, Clyde Martin Harvey, zum Bischof von St. George’s in Grenada ernannt.
Pfarrer Clyde Martin Harvey wurde in am 9. November 1948 in Trinidad and Tobago (Antillen) geboren. Er besuchte die Schulen im Stadtviertel Belmont. Seine Priesterausbildung absolvierte er am Regionalen Seminar St. John Maria Vianney and Uganda Martyrs Trinidad und Tobago. Am 27. Juni 1976 wurde er zum Priester geweiht.
Nach seiner Priesterweihe setzte er das Studium fort und studierte Philosophie in der Erzdiözese Port of Spain. Dabei hatte er folgende Ämter inne: 1976-1979: Ausbilder und stellvertretender Rektor am Regionalen Priesterseminar St. John Maria Vianney and Uganda Martyrs; 1979-1985: Pfarrer in Morvant und Laventille; 1985: Studium an der Universität Lancaster (Großbritannien); 1985-1988: Studium an der Graduate School of Theology der Berkley Berkeley in Kalifornien; 1988-1996: Pfarrer in Maloney; 1997-2007: Pfarrer in San Fernando; 2007-2016: Pfarrer in Gonzales und Holy Rosary; seit 2011: Bischofsvikar für den Klerus
(SL) (Fides 23/6/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network