AMERIKA/KUBA - Pfarrer Sergio Cabrera Angulo zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Mittwoch, 10 Mai 2017

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 20. Januar 2017 Pfarrer Sergio Ernesto Cabrera Angulo aus dem Klerus der Erzdiözese Santiago de Cuba für fünf Jahre (2017-2022) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Kuba ernannt.
Der neue Nationaldirektor ist 45 Jahre alt und seit 10 Jahren Priester. Zur Zeit ist er als Rektor der Wallfahrtsstätte “San Lazaro” in Havanna, Pfarrer der Pfarrei “Santiago Apostolo“, Kaplan der Töchter von der Nächstenliebe, Bischofsvikar von „Sagrado Corazon de Jesus“ tätig. Zuvor war er Pfarradministrator, Pfarrer, Berufungsbeauftragter und Beauftragter der Diakonausbildung. Er wirkte an der Organisation des Besuchs von Papst Benedikt und von Papst Franziskus in Kuba und des Weltjungendtags mit.
(SL) (Fides 10/05/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network