AMERIKA/PARAGUAY - Bischofskonferenz nimmt an den von Präsident Cartes einberufenen Gesprächen teil

Dienstag, 4 April 2017

Asuncion (Fides) – Die Paraguayanische Bischofskonferenz bestätigte die Teilnahme an den Gesprächen, zu denen Präsidet Horacio Cartes Vertreter verschiedener Sektoren an einen runden Tisch bittet. Wim Vorfeld werden sich die Bischöfe gemeinsam über ihren Gesprächsansatz beraten. Mit den Gesprächen mit verschiedenen institutionellen Gruppen will das Staatsoberhaupt zur Überwindung der derzeitigen politischen Krise beitragen und sich um eine rasche Lösung bemühen.
(CE) (Fides, 04/04/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network