AMERIKA/PERU - Bischof von Chimbote prangert weiteren Korruptionsskandal an

Freitag, 3 Februar 2017 korruption   politik  

Chimbote (Agenzia Fides) – Bischof Angel Francisco Simon Piorno von Chimbote prangerte gestern im Gespräch mit Journalisten einen jüngst bekannt gewordenen Korruptionsskandal in den Reihen der Regionalverwaltung in Ancash an und forderte die Staatsanwaltschaft auf, weitere Ermittlungen auf den Weg zu bringen, da „die Öffentlichkeit den Skandal mitverfolgt“. Dabei forderte der Bischof insbesondere auch Ermittlungen gegen eine Unternehmerin, die Bestechungsgelder an die Verwaltung bezahlt haben soll.
"Nicht nur diejenigen, die Geld fordern, sondern auch diejenigen die bereit sind zu zahlen, müssen bestraft werden”, so der Bischof, der abschließend betonte, dass “Die Richter müssen der Sache auf den Grund gehen und die Gesellschaft schützen und die Staatsanwaltschaft muss Anklage gegen diejenigen erheben, die sich eines Verbrechens schuldig machen”.
(CE) (Fides, 03/02/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network