ASIEN/IRAK - Muslimische Familie aus Telkeif versteckt Christin vor dschihadistischen Besatzern

Mittwoch, 25 Januar 2017 kriege   dschihadisten   islam  

Facebook

Telkeif (Fides) – Die 60jährige irakische Christin Georgette wurde von irakischen Soldaten in der Wohnung einer muslimischen Familie in Telkeif gefunden, als sie die Kleinstadt nach über dreijähriger dschihadistischer Besatzung durch Kämpfer des so genannten Islamischen Staates (IS) befreiten. Dies berichtet der TV-Sender Al Araby al Jadeed berichtet, der vom Nachrichtenportal Baghdadope zitiert wird. Georgette war es im Juni 2014 nicht gelungen mit anderen Christen aus Telkeif zu fliehen und seither war sie bei ihren muslimischen Nachbarn untergekommen, die sie in ihrer Wohnung versteckt hielten. Mit der Befreiung der Stadt von den dschihadistischen Besatzern endet nach über zweieinhalb Jahren auch die Isolation dieser irakischen Christin.
(GV) (Fides 25/1/2017).


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network