AFRIKA/ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK - Katholische Schule in Bangui erhält Preis für qualitativ hochwertige Bildungsarbeit

Dienstag, 24 Januar 2017 bildungswesen  

Mabq

Bangui (Fides) – Das von der Hilfsorganisation “Amici per il Centrafrica” unterstützte Institut “Nicolas Barre” wurde in Bangui anlässlich des 50jährigen Gründungsjubiläums des Verbandes der katholischen Schulen in der Zentralafrikanischen Republik “Enseignement Catholique Associé de Centrafrique (ECAC)” mit einem Preis ausgezeichnet. Im Stadion “Barthélémy Boganda” in Bangui waren aus diesem Anlass die Schüler der katholischen Schulen aus neun Diözesen der Region zusammengekommen. Sie nahmen am Randes des Kongresses des katholischen Bildungswesens zum Thema “Eine Schule für alle Talente” an einer Parade teil. “Wir sind sehr stolz auf diesen Preism mit dem das Engagement für eine qualitativ hochwertige Bildung und die Fürsorge für junge Menscnen gewürdigt wird”, heißt es in einem Schreiben des Vorsitzenden des Hilfswerks zur Preisverleihung. Das 2001 gegründete Hilfswerk “Amici per il Centrafrica” unterstützte seit seiner Gründung 15 Schulen, 2 Krankenstationen, 2 Krankenhäusern und einer Rehabilitationsklinik für Menschen mit einer Behinderung und einer zahnärztlichen Praxis.
(AP) (Fides 24/1/2017)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network