OZEANIEN/PAPUA NEUGUINEA - Bischof von Kerema ernannt

Freitag, 20 Januar 2017

Vatikanstadt (Fides) – Papst Franziskus hat am 20. Januar 2017 den bisherigen stellvertretenden Provinzial der Salesianer von Don Bosco, P. Pedro Baquero, SDB zum neuen Bischof von Kerema (Papua Neuguinea) ernannt
P. Pedro Baquero, S.D.B., wurde am 15. September 1970 in Manila (Philippinen) geboren und besuchte die Schulen der Salesianer in Pampanga. 1989 begann er das Noviziat bei den Salesianern von Don Bosco und am 1. April 1990 legte er die zeitlichen Gelübde ab. Er studierte Philosophie am Don-Bosco-Kolleg in Canlubang (Laguna) und Theologie im Don-Bosco-Studienzentrum in Paranaque in Manila. Nachdem er die ewigen Gelübde abgelegt hatte wurde er am 8. Dezember 1999 im Marienheiligtum “Mary Help of Christians” in Manila zum Priester geweiht.
Danach hatte er folgende Ämter inne: 2000-2006: Pfarrer in Lariau (Diözese Kerema, Papua Neuguinea); 2000-2004: Mitglied des Rates der Ordensgemeinschaft der Salesianer von Don Bosco in Lariau; 2004-2006: Rektor der Schule der Salesianer in Lariau; 2006-2008: Pfarrer in Araimiri (Diözese Kerema); 2006-2010: Rektor der Schule der Salesianer in Araimiri; 2010-2013: Rektor der Berufsschule in Gabutu, Port Moresby; 2014-2016: Delegat der Salesianer von Don Bosco in Papua Neuguinea und auf den Salomonen; seit 2016: stellvertretender Provinzial Salesianer von Don Bosco in Papua Neuguinea und den Salomonen.
(SL) (Fides 20/1/2017)




Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network