AFRIKA/ÄGYPTEN - “Haus der Fatwa” erklärt den Bau von Kirchen in einem islamischen Staat für rechtmäßig

Dienstag, 10 Januar 2017 ostkirchen   islam   religionsfreiheit  

Wikipedia

Kairo (Fides) – Das so genannte “Haus der Fatwa”(Dar al Ifta al Misryah), das unter Vorsitz des ägyptischen Großmufti muslimische Urteilssprüche (Fatwa) erlässt, bestätigt, dass der Bau von christlichen Kirchen in einem Land legitim ist, wenn dabei die Gesetze des Landes eingehalten werden. Der Islam unterstütze Gesetze, die auf dem Prinzip der Gleichheit aller Bürger basieren und der Prophet Mohammed selbst habe das Prinzip der „Gegenseitigkeit“ zwischen Staaten mit unterschiedlicher religiöser Identität gefördert.
Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al Sisi hatte vor wenigen Tagen anlässlich seiner Teilnahme am koptischen Weihnachtsgottesdienst den Bau der größten koptischen Kirche Ägyptens in einem geplanten neuen Stadtvierteln am Rande der Hauptstadt angekündigt.
(GV) (Fides 10/1/2017).


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network