AMERIKA/HONDURAS - Kardinal Rodriguez fordert Verzicht auf Überfluss während der Weihnachtszeit

Montag, 5 Dezember 2016 zivilgesellschaft  

Internet

Tegucigalpa (Fides) – “Besonders in der Weihnachtszeit sollten wir Überfluss vermeiden und uns auf das Notwendige konzentrieren”, so der Erzbischof von Tegucigalpa Kardinal Óscar Andrés Rodríguez, beim Gottesdienst in der Kathedrale am gestrigen Sonntag, den 4. Dezember, “Viel Hass und Herausforderung prägt unsere Gesellschaft”, so der Kardinal weiter, der in diesem Zusammenhang eine spirituelle Erneuerung wünscht. „Wir brauchen einen Wandel und eine Verhaltensänderung, damit sich unser Lebensstil ändert”. Die Welt so Kardinal Rodrìguez abschließend “leidet unter Widersprüchen und verstößt gegen die Prinzipien der Gerechtigkeit, des Friedens und der Geschwisterlichkeit unter den Menschen”.
(AP) (Fides 5/12/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network